Trendvorschau: Diese Farben tragen Sie im Frühling 2018.

Wir stecken mitten im Winter, wo die Modefarben eher grau und dunkel sind. Durch den Frühling 2018 gehen wir aber bunt gemischt und leuchtend – das sind die neuen Farbaussichten! Das zeigen die aktuellen Entwürfe der Designer von den internationalen Fashion Weeks aus London, Paris, Mailand und New York.

Pünktlich zu Beginn der Fashion-Show-Saison für Frühling/Sommer 2018 hat das Farbinstitut Pantone einen Trendreport mit den Frühlingsfarben 2018 veröffentlicht.

«Farbe spielt bei den Endkunden eine immer grössere Rolle. Deshalb nehmen Modedesigner das Thema verstärkt in ihre Kollektionen auf.», berichtet Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute. «Angesichts der anhaltenden Begeisterung der Endkunden für Farbe haben wir unseren Bericht für das Frühjahr 2018 erweitert».

Hier die zwölf aussagekräftigen Trendfarbtönen für den Frühling 2018.

Gelb für extrovertiertes Leuchten.

Der kräftige und lebhafte Gelbton Meadowlark mit seinem selbstbewussten und extrovertierten Leuchten bringt ein freudiges Strahlen in das Frühjahr 2018 und die Welt um uns herum. Gelb ist die dominierende Farbe in den Kollektionen. Farben, die mit «Meadowlark» kombiniert werden können, sind insbesondere Weiss, Schwarz oder Beige. Wer es ausgefallener mag, kann die Trendfarbe auch mit gedeckten Grüntönen kombinieren, was sehr natürlich wirkt.

Rotorange für Energie und Wärme.

Das impulsive Cherry Tomato ist ein intensives, Wärme und Energie ausstrahlendes Rotorange. Die alle Aufmerksamkeit auf sich ziehende, mutige Signalfarbe repräsentiert pures Leben. Verständlich, denn die Farbe Rot besitzt Symbolkraft – sie wirkt von allein und bedarf keines weiteren Schnickschnacks in Form von auffälligen Accessoires. Rot kann gut mit Schwarz, Grau oder Weiss kombiniert werden.

Blau für Weite und Kontinuität.

Wie Little Boy Blue beweist, ist ein klarer, blauer Himmel längst nicht nur etwas für kleine Jungs. Dieser azurblaue Farbton vermittelt Weite und Kontinuität und verwöhnt uns mit dem Versprechen eines neuen Tages. Fashionistas tragen seit einigen Saisons diese zarte Farbe. Wer die Farbe im Alltag tragen will, ist mit Hemdblusen in «Little Boy Blue» besonders gut beraten.

Rotbraun für die Würze.

Chili Oil, ein erdiges Rotbraun, verleiht der Farbpalette für das Frühjahr 2018 angenehme Würze. Dieses Rotbraun kann gut zu Oliv oder zu «Cherry Tomato» kombiniert werden.

Violett rosa für Ihre Ausstrahlung.

Das sanfte, romantische Violett rosa Pink Lavender überzeugt durch seine ruhige Ausstrahlung. Er eignet sich für alle, die einen intensiveren Farbton lieben. Mit Weiss, Schwarz und Grau sehr gut kombinierbar. Mit dunklem Blau und Grün wirkt alles etwas ausgefallener.

Wunderschöne Akzente in Gelb, Orange und Bordeaux.

Die subtile Anziehungskraft des beinahe duftenden Farbtons Blooming Dahlia verzaubert mit dezentem Understatement. Blooming Dahlia ist ein kräftiges, pudriges Rosa, das gut zu Beige, Oliv oder Rottönen wie «Chili Oil» oder «Cherry Tomato» kombiniert werden kann.

Der Grünton ist retro und zeitgemäss.

Der eher kühle und klare Grünton Arcadia ist retro und zeitgemäss zugleich. Mit seinem leichten Blauanteil weist er für die Frühjahrssaison 2018 in eine neue Richtung. Kombiniert werden sollte «Arcadia» zu simplen Designs und zurückhaltenden Farben, da ansonsten die Wirkung zerstört wird.

Ein fesselnder und faszinierender Lilaton.

Das magische Ultra Violet, ein fesselnder und faszinierender Lilaton, vermittelt Originalität und Ideenreichtum. Der dunkelste Ton der Trendfarbe violett, besitzt einen Blaustich und steht laut der amerikanischen Farbexpertin Leatice Eisemann für Raffinesse und Originalität.

Der Braunton steht für Stärke und Substanz.

Der satte, schokoladige Braunton Emperador bringt Stärke und Substanz in die Frühjahrspalette 2018. Emperador ist das neue Schwarz und sorgt für Konkurrenz. Anstatt Schwarz steht der Braunton diese Saison im Mittelpunkt.

Rosa: Ein Hauch von Nostalgie.

Sanft und zart wie ein Blütenblatt, verleiht das vergängliche Almost Mauve der Farbpalette für das Frühjahr 2018 einen Hauch von Nostalgie. Vor allem zarte, fliessende Stoffe wie Seide, Chiffon oder Satin bringen den leicht gräulichen Farbton zur Geltung. Die Kombinationsmöglichkeiten erweisen sich als vielfältig, da sich «Almost Mauve» sehr im Hintergrund hält.

Dunkles Pink als verführerischer Charme.

Das fröhliche und ausdrucksstarke Spring Crocus ist ein extravaganter, verlockender Fuchsiaton, der Sie mit seinem verführerischen Charme umfängt. Dieser Lilaton mit pinken Nuancen und erinnert an den namensgebenden Krokus, der im Frühjahr unsere Gärten ziert.

Schrilles Grün trifft den Nerv.

Mit seiner schrillen und schlagkräftigen Farbkraft trifft Lime Punch einen Nerv und setzt einen zitronigen Akzent in der Farbpalette für das Frühjahr 2018. Sehr gut kombinierbar mit Weiss und Gelb.

Hier die vier klassische Frühlingsfarben 2018.

So blau wie das Meer.

Mit dem Marinefarbton Sailor Blue sticht die Palette in See. Sailor Blue ist ein dunkles Navy-Blau und stellt einen ruhigen Gegenpol zu der ansonsten eher kräftigen Farbpalette dar.

Taubengrau: ein blaustichiges mittleres Grau.

Das mittlere Taubengrau Harbor Mist festigt die Palette für das Frühjahr 2018 und ist ein sehr natürlicher und dezenter Ton. Es lässt sich zu jeder Farbe kombinieren und eignet sich hervorragend dafür, Looks mit intensiven Farbtönen zu entschärfen.

Den Körper in den Sand stecken.

Warm Sand ist ein ruhiger, neutraler Farbton, der sich problemlos saisonübergreifend einsetzen lässt. Der kühle Beigeton passt hervorragend auf Hosen und Mäntel. Abwechslung bringt die Farbe auf die sonst so schwarz-weisse Basic-Garderobe. Weiter kann der Warm Sand auch zu kräftigen Trendfarben kombiniert werden.

Ruhiges Hellbeige für elegante Gelassenheit.

Coconut Milk verkörpert die klassische Variante eines Weiss- und / oder Offwhite-Farbtons im Frühjahr 2018. Aufgrund seines neutralen Charakters kann er zu sämtlichen Farben kombiniert werden.

In eigener Sache: 50 % Rabatt und ein herzliches Dankeschön für Ihre Treue.

Wir gewähren weiterhin auf die ganze Herbst-/Winterkollektion 50% Rabatt. Sie finden ganz sicher noch ein «Schnäppchen» für die Silvesterparty.

Von ganzem Herzen möchte auch meinen Kundinnen, Freunden, Familie und Mitarbeitenden für Ihre Treue und Unterstützung danken. Ihnen allen wünsche ich einen guten Rutsch ins 2018. Viel Glück, Gesundheit und alles Gute mögen Sie begleiten.

Wir freuen uns sehr, Sie alle im nächsten Jahr hin und wieder bei boutique nove in Brunnen SZ begrüssen zu dürfen.

 

Über den Autor:

Nadja Fuchs
Nadja Fuchs ist Stil-Ikone und Inhaberin der boutique nove in Brunnen SZ.

Hinterlassen Sie einen Kommentar