Fashion Days vom 15. und 16.9.2017: Ein voller Erfolg.

Unsere Fashion Days vom 15. und 16. September 2017 gehören der Vergangenheit an. Die Tage waren ein voller Erfolg. Die neue Luisa Cerano Kollektion Herbst/Winter begeistert mit einer Vielfalt an Farben und Mustern in hinreissenden Kombinationen. In entspannter Atmosphäre und bei einem Glas Prosecco haben wir unseren Kundinnen die neuesten Fashion-Trends von Luisa Cerano gezeigt. Wir werden auch im nächsten Jahr diese Fashion Days wiederholen und frühzeitig informieren.

Luisa Cerano begeistert selbstbewusste Frauen mit individuellem Stil in aller Welt.

Die neue Luisa Cerano Kollektion Herbst/Winter 2017 begeistert mit einer Vielfalt an Farben und Mustern in hinreissenden Kombinationen. Dekorative Elemente und sportive Schnitte, lässiger Lifestyle und Luxury-Statements gehen neue, reizvolle Verbindungen ein. Sinnlich, verführerisch und feminin. Luisa Cerano liebt die Farbkombination Orange mit Grau.

Die Kollektion von Pinko besticht durch bunte Farben.

Bei Pinko dominiert die Farbkombination Blau und Rot. Das gilt auch für Accessoires wie Schuhe oder Taschen. Die Kollektion besticht aber auch durch schwarze Kleidungsstücke. Mal modern und retro zugleich oder romantisch und feminin. Für grosse Aufmerksamkeit sorgt die Tagesgarderobe, die aktuelle Stile miteinander kombiniert. Die Silhouetten wirken überdimensioniert und dekonstruiert, während der Stil mit feinen, kontrastsetzenden Effekten spielt.

Taschen sind diesen Herbst und Winter 2017/2018 ein «Must-have».

XXL- und Micro-Bags sind die Handtaschen-Trends des Jahres! Ein absolutes «Must-have» diese Saison. Und «Frau» gibt dafür sehr, sehr viel Geld aus. Ebenfalls von grosser Wichtigkeit wird sein, wie wir die Handtasche in der neuen Saison tragen – nämlich in der Hand oder an einem einzelnen kleinen Riemen, wie man ihn von Herrenhandtaschen kennt. Wem das mit der Zeit zu lästig wird, darf aber auch auf Taschen mit Schulterriemen zurückgreifen

Shirts, Blusen und Röcke: von bauchfrei, kurz oder lang, bis bedruckt ist alles dabei.

Urban Flair heisst es jetzt! Diese Saison sind lässige Styles im Streetwear-Look total angesagt. Das heisst, XXL-Sweatshirts, Shirts mit Leoparden oder Jaguar-Prints oder bauchfreie Shirts sind wieder trendtauglich. Passend dazu trägt man eine Hip-Hop-Hose. Knielange Röcke sind sehr weit geschnitten (nicht eng anliegend) und liegen im Trend. Die Kleider hingegen sind eng und weit.

Farbtrends im Herbst und Winter: Gelbgrün oder Olivgrün.

Im letzten Winter waren sehr kräftige Farben angesagt. Diese Saison setzt Gelbgrün oder Olivgrün neue Massstäbe. Nachdem sich der Greenery-Trend im Frühling und Sommer schon durchgesetzt hat und das knallende Neongrün aus den Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken war, gehören die Farben auch im Herbst und Winter 2017/2018 zu den absoluten Trendfarben. Auch an Blau kommt man diese Saison nicht vorbei. Die Tendenz für nächste Saison ist Braun.

 

Über den Autor:

Nadja Fuchs
Nadja Fuchs ist Stil-Ikone und Inhaberin der boutique nove in Brunnen SZ.

Ein Kommentar

  1. Avatar
    Thaddey 22/09/2017 um 07:22 Uhr - Antworten

    Toller Artikel. Im nächsten Jahr besuche ich die Fashion Days auch wieder. Freue mich auf die Herbstmode.

Hinterlassen Sie einen Kommentar